Vibramycin Oral (Doxycyclin): Allgemeine Informationen. Wie kauft man?

Vibramycin Oral (Doxycyclin): Allgemeine Informationen.Doxycyclin gehört zur Gruppe der Antibiotika, die in die Kategorie der Tetracycline fallen. Das Wirkungsspektrum dieses halbsynthetischen Arzneimittels ist aufgrund der bakteriostatischen Eigenschaft ziemlich breit. Vibramycin Oral (Doxycyclin) blockiert die Vermehrung von Mikroben im Körper aufgrund einer Verletzung der Proteinsynthese in der Zelle des Mikroorganismus. Die Dringlichkeit des Arzneimittels wird bei infektiösen Läsionen von Weichteilen und Knochen, des Urogenitalsystems, der Speiseröhre, der Atemwege und der Haut beobachtet.

Die Zubereitung wird in gelben Kapseln in Form von Zylindern mit halbkreisförmigen Enden hergestellt. Die Zusammensetzung von Doxycyclin wird durch ein gelbes Pulver mit weißen Elementen dargestellt. Das Gewicht in der Kapsel kann komprimiert werden und sieht aus wie eine Pille. Wenn Sie einen Glasstab verwenden, um diese Form zu zerstören, bröckelt er.


Wie kaufe ich Vibramycin Oral (Doxycyclin) online?

Um hochwertige Medikamente im Internet zu kaufen, müssen Sie sich für eine bewährte und zuverlässige Online-Apotheke entscheiden. Wir können Ihnen anbieten, die Apotheke unseres Partners zu nutzen (Schaltfläche oben). Sie können aber selbst nach einer Apotheke suchen. Nachdem Sie eine Online-Apotheke für den Kauf von Doxycyclin ausgewählt haben, müssen Sie einige einfache Schritte ausführen, um Ihren Kauf abzuschließen. Diese Schritte werden unten beschrieben.

So bestellen Sie Vibramycin Oral (Doxycyclin):

1. Wählen Sie die gewünschte Dosierung des Arzneimittels Doxycyclin. Klicken Sie in der Tabelle neben der ausgewählten Dosierung und Anzahl der Tabletten auf die Schaltfläche „In den Warenkorb“.

2. Klicken Sie in der oberen Leiste auf die Schaltfläche „Papierkorb“, um den Inhalt Ihres Papierkorbs anzuzeigen. Um die Anzahl der Packungen oder Tabletten zu ändern, geben Sie die gewünschte Nummer in das Feld „Nummer“ ein. Klicken Sie auf „Löschen“, um unerwünschte Medikamente aus dem Warenkorb zu entfernen.

3. Wenn Sie den Warenkorb gefüllt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Zur Kasse“. Auf der sich öffnenden Seite müssen Sie Ihren Namen, Ihre Lieferadresse, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Kontakttelefonnummer angeben. Im Feld „Kommentare“ können Sie zusätzliche Informationen wiedergeben. Fahren Sie als nächstes mit dem nächsten Schritt fort.

4. Stellen Sie auf der Bestellbestätigungsseite sicher, dass das ausgewählte Arzneimittel, das Kontakttelefon, die Liste und die Anzahl der ausgewählten Pillen korrekt sind. Wenn alles korrekt ist, klicken Sie auf „Bestellung bestätigen“. Ihre Bestellung wurde an den Betreiber gesendet. Außerdem wird automatisch eine E-Mail mit einer Liste der von Ihnen bestellten Tablets und den Kosten der Bestellung an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.

Um die Bestellung des Arzneimittels Doxycyclin zu bestätigen, wird der Betreiber Sie unter der angegebenen Telefonnummer kontaktieren.

Was ist Doxycyclin?

Doxycycline 100 mgDoxycyclin 100 mg wirkt als Wirkstoff. Unter den zusätzlichen Bestandteilen befinden sich beispielsweise Kartoffelstärke, Laktosemonohydrat sowie Calciumstearat. Bei der Herstellung einer Hartgelatinekapsel werden ein gelber Farbstoff aus Orangen- und Chinolintönen, Natriumlaurylsulfat, Titandioxid, reines Wasser sowie ein Verdickungsmittel und Glycerin verwendet. Das Wirkungsspektrum des Arzneimittels auf Mikroben ist sehr breit.

Es gibt eine Hemmung der Produktion von Proteinen in der mikrobiellen Zelle, die Verbindung zwischen der 30S-Untereinheit der ribosomalen Membran und der Transport-Aminoacyl-RNA ist unterbrochen. Es gibt auch eine bakteriostatische Wirkung. Bestimmte grampositive Mikroorganismen reagieren sehr empfindlich auf Doxycyclin. Zuallererst sind dies Staphylokokken, Streptokokken, Listerien, Erreger von Anthrax, Clostridien, Actinomyceten. Das Medikament wirkt sich auch nachteilig auf gramnegative Mikroorganismen und intrazelluläre Pathogene aus. In Bezug auf die hämophile Stab- und Granulozyten-Erlichiose wird die höchste Aktivität des Arzneimittels beobachtet.

Wofür wird Vibramycin Oral (Doxycyclin) angewendet?

Vibramycin Oral (Doxycyclin) kämpft mit Infektionen.Bei der Behandlung von akuter Mycoplasma-Bronchitis und Lungenentzündung wird eine hohe Effizienz beobachtet. Wenn keine Begleiterkrankungen vorliegen, kann das Medikament Patienten unter 65 Jahren verabreicht werden. Apropos ältere Patienten: Das Medikament behandelt wirksam Harnwegsinfektionen und akute Prostatitis. Die Resistenz gegen Doxycyclin wird durch Virus- und Pilzinfektionen gezeigt. Die meisten Bakteroide sind Fraigilis, Zacken, Proteus mirabilis und Pseudomonas aeruginosa.

Unter den Indikationen für die Verwendung von Doxycyclin sind infektiöse Pathologien von größter Bedeutung, die durch auf Doxycyclin empfindliche Krankheitserreger hervorgerufen wurden. Diese Gruppe von Pathologien umfasst die folgenden Infektionen:

  • Rezidivierender Typhus vom epidemiologischen Typ (Provokateur – Borrelien vom wiederkehrenden Typ);
  • Urethritis von Nicht-Gonokokken (Provokator – T-Mycoplasma);
  • Rektale, endozervikale und urethrale Infektionen ohne Komplikationen (Provoker – Chlamydien);
  • Monotherapie ist topisch bei Bindehautentzündung mit Entlassung, es ist möglich, mit lokalen Medikamenten zu kombinieren;
  • Das Trachom wird nicht bei allen Patienten eliminiert, aber die Behandlung hilft in einigen Fällen;
  • Psittakose;
  • Lymphogranulomatose;
  • Infektionen der Atemwege (provokativ – Mycoplasma);
  • Zecken- oder Fleckfieber, Typhus, Ku-Fieber.

Infektionskrankheiten, die durch gramnegative Mikroorganismen verursacht werden, sind ebenfalls von Doxycyclin betroffen. Doxycyclin ist bei Prostatitis wirksam, da durchschnittlich eine halbe Stunde später die notwendige Konzentration des Wirkstoffs in der Prostata erreicht wird. Eine so gute Wechselwirkung mit Blutproteinen zeigt nicht jedes Antibiotikum. Der Behandlungsverlauf konzentriert sich in diesem Fall auf eine tägliche Standarddosis – 2 Tabletten pro Tag. Wenn es keine Komplikationen gibt, reicht eine Woche.

Unter den behandelbaren Infektionen, die durch grampositive Mikroorganismen, Anthrax und Infektionen der oberen Atemwege verursacht werden. Dieses Medikament kann als Alternative zu Penicillin wirken, wenn letzteres kontraindiziert ist. Doxycyclin kann Amöbizide bei der Behandlung der akuten Amöbiasis des Darms erfolgreich ergänzen oder als Hilfskomponente bei der Behandlung von Akne in schwerer Form eingesetzt werden. Zu den Indikationen gehört auch die Prävention von Malaria.

Die Klasse des Doxycyclin-Arzneimittels

Doxycyclin gehört zu dem synthetisch aus Oxytetracyclin gewonnenen Tetracyclinderivat. Doxycyclin ist ein hellgelbes kristallines Pulver. Doxycyclinmonohydrat ist in Wasser sehr schwer löslich, sein Molekulargewicht beträgt 462,46. Doxycyclin-Hyclat (Hemiethanolat-Hemihydrat-Hydrochlorid) ist wasserlöslich.

Die Gruppe der Tetracycline umfasst eine Reihe von Antibiotika und deren halbsynthetischen Derivaten, die in Bezug auf chemische Struktur, antimikrobielles Spektrum und Wirkmechanismus verwandt sind. Die Basis ihrer chemischen Struktur ist ein kondensiertes Vierringsystem, das allgemein als „Tetracyclin“ bezeichnet wird. Tetracycline sind eine der frühesten Klassen von AMP, die ersten Tetracycline wurden Ende der 40er Jahre erhalten. Aufgrund des Auftretens einer großen Anzahl von gegen Tetracycline resistenten Mikroorganismen und der zahlreichen HPs, die für diese Arzneimittel charakteristisch sind, ist ihre Verwendung derzeit begrenzt. Die größte klinische Bedeutung von Tetracyclinen (natürliches Tetracyclin und halbsynthetisches Doxycyclin) bleibt bei Chlamydieninfektionen, Rickettsiose, einigen Zoonosen und schwerer Akne erhalten.

Tetracycline sind Breitbandantibiotika. Sie wirken gegen grampositive und gramnegative Bakterien, Spirochäten, Leptospiren, Rickettsien und große Viren (Krankheitserreger des Trachoms, Ornithose). Einzelne Medikamente unterscheiden sich untereinander in der Stärke der Wirkung, der Absorptions- und Ausscheidungsrate aus dem Körper und dem Stoffwechsel. Der Mechanismus der antibakteriellen Wirkung von Tetracyclinen beruht auf ihrer Unterdrückung der Biosynthese des Proteins der mikrobiellen Zelle auf der Ebene der Ribosomen. In häufig verwendeten Dosen wirken Tetracycline bakteriostatisch.

Doxycyclin: Wirkmechanismus

Der Wirkstoff dringt erfolgreich in fast alle Gewebe und Organe des Körpers ein, die Barriere ist nur die Blut-Hirn-Schranke. Das Arzneimittel kann in geringer Menge gefunden werden oder kann überhaupt nicht nachgewiesen werden, wenn intakte Gehirnmembranen in der Liquor cerebrospinalis vorhanden sind. Die Bestimmung in der Muttermilch ist wie beim Fötus garantiert, da die Substanz die Barriere der Plazenta durchdringt. Die Verteilung basiert auf 0,7 l pro Kilogramm Gewicht.

Etwa 30-60% werden von der Leber ausgeschieden, nach durchschnittlich 16 Stunden tritt die Halbwertszeit des Arzneimittels auf. Die Wahrscheinlichkeit einer Kumulation steigt mit wiederholter Aufnahme. Das Medikament fördert die Anreicherung von Ca2 + -Komplexen in Zähnen und Knochen, die sich nicht auflösen.

Die folgenden pharmakokinetischen Eigenschaften sind auch für dieses Arzneimittel charakteristisch:

  • Ausscheidung mit Kalorienmassen in einer Menge von 20-60%;
  • Exposition gegenüber Darm-Leber-Kreislauf;
  • Es wird von der Galle abgesondert;
  • Innerhalb von 72 Stunden werden 40% über die Nieren ausgeschieden;
  • Die Halbwertszeit von Blutserum tritt unabhängig vom Vorliegen einer Nierenpathologie in nahezu gleichem Maße auf;
  • Die Halbwertszeit des Blutserums ändert sich nach der Hämodialyse nicht.

Ist Vibramycin Oral (Doxycyclin) sicher?

Sicherheit von Vibramycin Oral (Doxycyclin).Im Falle einer Überdosierung sind die Nebenwirkungen von Doxycyclin neurotoxische Reaktionen, insbesondere bei Lebererkrankungen. Dies kann erhöhter Druck, Krämpfe und Erbrechen, Übelkeit und Schwindel sein. Die Beseitigung pathologischer Symptome kann durch Abschaffung des Arzneimittels und Verwendung von Aktivkohle zum Waschen des Magens erfolgen.

Die Verhinderung der Absorption des Wirkstoffs beinhaltet die Aufnahme von Magnesiumsulfat und Antazida. Die mangelnde Wirksamkeit der Peritoneal- und Hämodialyse erklärt die Tatsache, dass es für solche Fälle kein spezielles Gegenmittel gibt. Wenn Sie die Dosierung einhalten, ist die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen von Doxycyclin nicht hoch.

Vibramycin Oral (Doxycyclin) ist während der Schwangerschaft verboten. Es ist nicht gestattet, das Medikament einzunehmen, während der Fötus getragen wird, da sonst Verstöße wie Fettleberinfiltration, Unterdrückung der Entwicklung des Skeletts und Verletzung der normalen Entwicklung der Zähne auftreten können. Ebenso ist die Verwendung des Arzneimittels während der Stillzeit verboten. Wenn eine Therapie erforderlich ist, sollte das Stillen abgebrochen werden.

Aufnahme von Doxycyclin durch Kinder: Ärzte behandeln den Gebrauch des Arzneimittels in der pädiatrischen Praxis mehrdeutig, da die aktive Komponente des Arzneimittels die Längsentwicklung der Knochen des Skeletts verlangsamen kann, sich der Zahnschmelz verschlechtert und die Zähne für lange Zeit eine graubraune oder gelbe Tönung. Es gibt jedoch eine Reihe von Faktoren, die für Doxycyclin sprechen, weshalb seine Verwendung bei der Behandlung von Kindern überprüft wird.

  • Die Statistik der Fälle, in denen Jugendliche Chlamydien ausgesetzt sind, nimmt zu.
  • Fälle von Lungenentzündung durch Mycoplasma und Chlamydien werden ebenfalls häufiger registriert.
  • Doxycyclin ist das Medikament erster Wahl zur Behandlung von Infektionen, die vor dem Hintergrund eines Zeckenstichs auftreten. Die Inzidenz solcher Infektionen hat signifikant zugenommen.
  • Kosmetische Verzerrungen der Zahnfarbe sind keine so schwerwiegende Nebenwirkung wie die meisten negativen Symptome nach Einnahme alternativer Antibiotika.
  • Das betreffende Medikament wird bei bestimmten infektiösen Pathologien als das wirksamste angesehen.
  • Die Verwendung von Doxycyclin in der pädiatrischen Praxis ist nach Fällen von biologischem Terrorismus in Kanada und den Vereinigten Staaten häufiger geworden. In einigen Fällen ist seine Verwendung im Vorschulalter relevant geworden.

Berücksichtigen Sie, dass die gleichzeitige Verabreichung von Doxycyclin und Alkohol die toxische Wirkung verstärkt, die sich in Kopfschmerzen und Schwindel äußert. Ein kleiner Abstand zwischen den Medikamenten und dem Alkohol bringt den gleichen Effekt. In einigen Fällen ist die Wirksamkeit des Arzneimittels vor dem Hintergrund einer Alkoholvergiftung erhöht, in anderen Fällen nimmt sie ab, in anderen Fällen nimmt sie ab.

Die Ergebnisse sind nicht eindeutig und es ist unmöglich, die Reaktion des Organismus im Voraus zu bestimmen. Da sich sowohl Alkohol als auch Doxycyclin in der Leber zersetzen, erhöht ihre gleichzeitige Verabreichung die Belastung dieses Organs erheblich, was zu einer reaktiven Hepatitis führen kann. Folglich ist die gleichzeitige Aufnahme strengstens untersagt und nach Abschluss der Therapie kann Alkohol erst nach 35 Stunden konsumiert werden.